Mittwoch, 25. Mai 2011

Mini-Brötchen mit Röstzwiebeln und Schinken


Vor ein paar Wochen habe ich Mini-Käse-Kräuter-Brötchen gebloggt. Hier nun zwei weitere Varianten der kleinen Brötchen:

Für die Mini-Brötchen mit Röstzwiebeln 85 ml Milch mit 60 ml heißem Wasser (aus der Leitung ist ausreichend) mischen und 1 TL Honig sowie 1/2 Würfel zerbröselte Hefe unter Rühren darin auflösen.

In einer Schüssel 125 g Weizenmehl mit 125 g Dinkelvollkornmehl mischen, in der Mitte eine Mulde formen und die Hefemischung hineingeben. Mit einer Gabel etwas Mehl vom Rand hinzunehmen und zu einem flüssigen (etwa wie Pfannkuchenteig) Vorteig verrühren. Mit einem Küchenhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen.

Nun 1 1/2 EL Olivenöl, 1 TL Kräutersalz, 1 1/2 EL getrocknete Kräuter der Provence sowie 50 g Röstzwiebeln hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt für 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Nach dem Gehen den Teig nochmal kurz kneten und in 25 etwa gleich große Portionen teilen. Daraus kleine Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals abgedeckt für 15 Minuten gehen lassen.

Die Brötchen mit etwas Naturjoghurt (insgesamt ca. 1 EL) bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen.




Bei der zweiten Variante werden einfach die Röstzwiebeln durch 70 g Schinkenwürfel sowie die Kräuter der Provence durch getrocknete italienische Kräuter ersetzt. Ansonsten bleibt es bei der gleichen Zubereitung.





Und nochmal alle Zutaten auf einen Blick:

Für die Mini-Zwiebel-Brötchen:
85 ml Milch
60 ml Wasser
1 TL Honig
1/2 Würfel Hefe
125 g Weizenmehl
125 g Dinkelvollkornmehl
1 1/2 EL Olivenöl
1 TL Kräutersalz
1 1/2 EL getrocknete Kräuter der Provence
50 g Röstzwiebeln
ca. 1 EL Naturjoghurt

Für die Mini-Schinken-Brötchen:
85 ml Milch
60 ml Wasser
1 TL Honig
1/2 Würfel Hefe
125 g Weizenmehl
125 g Dinkelvollkornmehl
1 1/2 EL Olivenöl
1 TL Kräutersalz
1 1/2 EL getrocknete italienische Kräuter
70 g Schinkenwürfel
ca. 1 EL Naturjoghurt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...