Sonntag, 5. Juni 2011

Minzlimonade


Lange Zeit dachte ich, ich mag keine Minze - wahrscheinlich, weil mir bei dem Gedanken zuerst After Eight oder andere Minz-Schokolade einfällt *bääh* - aber irgendwie werde ich immer öfter vom Gegenteil überzeugt und mittlerweile finde ich (wie man vielleicht an den Rezepten der letzten Wochen erkennen kann) Minze sogar ziemlich toll - wenn sie nicht gerade mit Schokolade kombiniert wird ;) In einem Lokal hier in der Nähe wird in den Sommermonaten immer "Minzschorle" angeboten, ein Minzsirup, der frisch mit Mineralwasser aufgegossen wird. Und da ich das sooo lecker finde, wollte ich es auch selbst mal probieren.

Für den Minzsirup wird die Schale von zwei Bio-Zitronen abgerieben und der Saft ausgepresst. Die Zitronenschale, den Zitronensaft, 100 g Zucker und 300 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und 30 g frische Minze dazugeben. Mit geschlossenem Deckel abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen den Sirup durch ein Sieb gießen, um die Minze und die Zitrone herauszufiltern und kühlstellen.


Zum Servieren wird der Sirup nun im Verhältnis 1:3 mit Mineralwasser aufgegossen (also 1/3 Minzsirup, 2/3 Mineralwasser).

Genau das richtige für den Sommer - lecker und frisch!

 

Und nochmal alle Zutaten auf einen Blick:

2 Bio-Zitronen
100 g Zucker
300 ml Wasser
30 g frische Minze
Mineralwasser zum Auffüllen

Kommentare:

  1. Klingt nach dem perfekten Drink an heissen Sommertagen wie heute.
    Frisch, lecker und natürlich kalt am besten auf der Terrasse beim entspannen in der Sonne.

    Grüße, euer ScoutConcierge

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Ich liebe Minze und Sirup - mach ich bestimmt nach! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ne tolle Idee für meine meterhohe arabische Minze auf der Terasse.
    Ich liebe übrigens auch After eight und jede andere Art von Schokolade mit Minze :-D

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina, vielen Dank fürs Verlinken meines Blogs, das werde ich umgekehrt doch auch gleich mal nachholen :-) Minzsirup finde ich super lecker, so herrlich erfrischend! Ich hab auch schon öfter welchen gemacht und könnte eigentlich mal wieder welchen ansetzen. Aber ich liebe Minze in allen Kombinationen, auch und gerade mit Schokolade ;o)
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich, dass Euch die Minzlimo gefällt :)

    Kirsten, schöne Blogs verlinke ich doch immer gerne :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...