Donnerstag, 14. Juni 2012

Abgelichtet: Salz













grobes Meersalz, schwarzes Hawaii-Salz, Himbeer-Salz

Kommentare:

  1. Die Fotos sind superschön geworden!!!
    Aber was macht man mit dem schwarzen Salz? Hat es einen besonderen Geschmack?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir :) Die schwarze Farbe kommt von Aktivkohle und pur schmeckt man schon einen Unterschied, allerdings finde ich persönlich den Unterschied jetzt nicht so gravierend, dass ich mir das Salz aus Geschmacksgründen kaufen würde ;) Ich finde es optisch allerdings wunderschön. Es soll gut z. B. zu Jakobsmuscheln passen. Ich mag allerdings keine Muscheln. Es sieht aber immer da hübsch aus, wo das Essen vor dem Servieren mit etwas Salz bestreut wird. Ich habe auch schon gesalzene Butter damit gemacht oder es vor dem Backen auf Blätterteigstangen gestreut. Oder einfach pur aufs Butterbrot ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  2. Das Salz so schön aussehen kann, tolle Fotos. LG

    AntwortenLöschen
  3. Na das hat sich doch schön hübschgemacht, Dein Salz ;) Tolle Bilder!

    LG,
    Em

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ganz, ganz tolle Fotos! :-)

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Eure Kommentare. Da ich noch lange nicht komplett bei meiner Kamera durchgestiegen bin, freue ich mich besonders, dass Euch die Fotos gefallen :)

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder!
    Habe deinen Blog grade entdeckt und ich schau auf jeden fall noch mal vorbei :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah!

      Herzlich Willkommen - freut mich, dass Dir mein Blog gefällt :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  7. Ja, sehr schöne Bilder. Farbiges Salz sieht echt nach Gourmet-Küche aus :) Ich mag auch Salze mit Rosenblättern oder Kräutern drin. Wir sind gespannt auf die nächsten Profi-Stills. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich habe ansonsten noch Bärlauch-Zitrus-Salz hier, das ist auch sehr lecker! Rosensalz habe ich noch nie probiert, hört sich spannend an!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...