Donnerstag, 1. November 2012

Blog-Event: Im Glas gemixt - Fix für... lecker!




Herzlich Willkommen zum zweiten Blog-Event hier auf Ninas kleinem Food-Blog :)

Keine Sorge, es wird hier jetzt nicht ständig neue Events geben ;) "Schuld" an diesem zweiten Event so kurz in Folge hat Christina ;) Sie hat mir kurz nach Beginn des ersten Events angeboten, mir eines der wunderschönen Stücke aus Ihrer Porzellanwerkstatt "PorzellanKunst" zur Verfügung zu stellen, falls ich nochmal ein Event planen würde. Und da konnte nicht natürlich nicht widerstehen ;) Aber mehr zur Verlosung weiter unten, nun erst einmal zum Blog-Event: 

Es wird nun langsam Zeit, sich Gedanken über kulinarische Weihnachtsgeschenke zu machen! Dafür brauche ich noch Anregungen und Rezepte, die ich nun mit diesem Event suche :)

Genau genommen suche ich "hausgemachte Fertigmischungen".

Es sollen also keine komplett fertigen Zubereitungen im Glas sein (z. B. Aufstriche, Kuchen), sondern ein Mix aus trockenen Zutaten, den der/die Beschenkte später durch Zugabe weiterer Zutaten zu einem leckeren frisch zubereiten Gericht weiterverarbeiten kann. 

Üblicherweise werden solche Mischungen in verschiedenen Schichten in ein Glas gefüllt, so dass es auch optisch hübsch aussieht - das ist aber keine Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Event ;) - und der/die Beschenkte bekommt eine kleine "Anleitung" dazu, welche Zutaten noch hinzugefügt werden müssen und wie das Gericht damit fertig zubereitet werden kann. Die  "Fertigmischungen" kann man für jede Menge Rezepte herstellen, z. B. für Kuchen, Kekse, Cupcakes, Brot, Risotto, Milchreis, Suppe, Cappuccino etc. Lasst Eurer Phantasie einfach freien Lauf :)

Wer nicht genau weiß, was gemeint ist, kann sich als Beispiel meinen Milchreis-Mix oder den Cupcake-Mix ansehen :)

Folgende Regeln gibt es für das Event:

- Jeder, der möchte, kann am Event teilnehmen - egal, ob mit oder ohne eigenen Blog. Pro Person sind allerdings maximal zwei Beiträge erlaubt. Bitte reicht keine Archiv-Beiträge ein.

- Wer mit eigenem Blog teilnehmen möchte, sollte seinen Beitrag bis zum 30.11.2012 unter Hinweis und Verlinkung auf dieses Event in seinem Blog veröffentlichen und mir unter diesem Artikel einen Kommentar mit dem Link zum Teilnahmebeitrag hinterlassen.

- Wer ohne Blog teilnehmen möchte, sollte mir bis zum 30.11.2012 eine Email mit seinem Rezept und einem Foto senden an ninas-kleiner-food-blog (at) web (punkt) de. Bitte sendet mir keine riesigen Fotos, sondern verkleinert ggf. etwas - mein Email-Account hat mickrigen Speicherplatz von 12 MB ;)


Und hier die Banner zum mitnehmen:

Querformat 500 x 112:





Querformat 400 x 89:





Hochformat 130 x 250:





Anfang Dezember werde ich dann eine Zusammenfassung aller eingereichter Rezepte mit Fotos veröffentlichen. 


Und nun wieder zurück zu Christina ;)


Christina Richl stellt in ihrer Porzellanwerkstatt handgemachtes und wunderschön bemaltes Geschirr her, z. B. Schüsseln, Schalen, Becher und Brettchen. Ich habe mich sofort in die hübschen Designs ihres Geschirrs verliebt! Ihr könnt Euch Christinas Werke ansehen (und natürlich auch bestellen) in ihrem DaWanda-Shop "PorzellanKunst by Christinini" oder direkt auf ihrer Seite PorzellanKunst.  

Und einer von Euch wird bald sein eigenes Stück PorzellanKunst in den Händen halten :) Denn Christina hat mir eines ihrer wunderschönen Porzellanbrettchen zur Verfügung gestellt. Tausend Dank dafür, liebe Christina! :)


Das Brettchen ist ein absolutes Unikat und nicht reproduzierbar! Es ist mit viel Liebe in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Die Porzellanablage ist lebensmittelecht und spülmaschinengeeignet, daher eignet sie sich ideal sowohl zum Anrichten von kalten und heißen Speisen, als auch zur Aufbewahrung von kleinen Schätzen. Das Brettchen ist aus leicht cremefarbenem Porzellan gefertigt, bedruckt und glasiert. Die Rückseite ist unbearbeitet und porzellanfarben. Die Ablage ist nicht ganz flach, sondern an den Längsseiten ganz leicht nach oben gebogen. Christina brennt ihre Stücke so, dass das Porzellan nicht weiß, sondern cremefarben wird. Porzellan ist bei der Verarbeitung höchst empfindlich, wird durch das Brennen bei 1.280 °C jedoch sehr robust. Christinas Dekore in leuchtenden Farben und die transparente Glasur sind bewusst so gewählt, dass das Material und seine elfenbeinartige Farbe wunderschön zur Geltung kommen.




Außerdem gibt es natürlich auch wieder ein kleines Päckchen aus dem Hause "Ninas kleiner Food-Blog" zu gewinnen ;) Der Inhalt ist wie auch beim letzten Mal vorerst noch streng geheim :)


Ich werde Anfang Dezember das Porzellanbrettchen und mein Päckchen verlosen - das heißt also, es wird hinterher keine Abstimmung o. ä. geben, sondern aus allen Teilnehmern (egal, ob mit einem oder zwei Beiträgen) werde ich nach Veröffentlichung der Zusammenfassung die Gewinner zufällig auslosen. 

Für die Verlosung gilt folgendes:

- An der Verlosung nimmt automatisch jeder Teilnehmer des Events teil, außer er möchte ausdrücklich nicht mit in den Lostopf ;)

- Das Brettchen kann nur innerhalb Deutschlands verschickt werden, mein Päckchen verschicke ich im EU-Bereich der Deutschen Post (welche Länder dazu gehören, könnt Ihr hier nachlesen - einfach unten auf "Länder Zone EU" klicken). 

- Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.




Ich wünsche Euch viel Spaß beim mixen und bin schon soo gespannt auf Eure Beiträge!


Kommentare:

  1. Oh nein wie ärgerlich!
    Ich habe vor 3!!! Tagen den perfekt passenden Beitrag gepostet http://one-more-please.blogspot.de/2012/10/backmischung-do-it-yourself.html
    Aber leider sind ja Archiv-Beiträge nicht erlaubt.
    Da muss ich mir wohl was neues überlegen ;)
    Liebe Grüße, Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannah!

      Ich hatte Deine Backmischung schon gesehen und dachte mir das Gleiche ;)

      Aber ich bin sicher, dass Dir auch eine weitere Mischung wunderbar gelingen wird :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  2. Tolles Event, vielleicht mache ich dieses Mal auch mit! Bin jedenfalls auf alle Beiträge gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia!

      Schön, dass Dir das Thema gefällt - ich würde ich sehr über einen Beitrag von Dir freuen :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  3. Klasse Idee, da mache ich sehr gerne mit :-)

    Buchstabensuppe im Glas ist mein 1. Beitrag

    http://touche--a--tout.blogspot.de/2012/11/mir-fehlen-die-buchstaben.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie!

      Wow - das ging ja fix ;)

      In Nudelsuppe kommen hier auch immer Buchstaben - und das nicht erst, seit meine Tochter geboren wurde ;)

      Danke für Deinen Beitrag!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  4. Das gefällt mir sehr! Zumal es in diesem Jahr auch bei mir (wieder) Geschenke aus der Küche gibt. Ich glaube, zu Deinem Thema fällt mir etwas ein... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia!

      Freut mich, dass Dir das Thema gefällt :) Dann bin ich schon gespannt auf Deinen Mix!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  5. die Idee ist super und der Milchreis-Mix wird sofort stibitzt :-) ich habe letztes Jahr mal eine "Notfall-Suppe" für eine Schnupfnase gebastelt mit einer selbst gemachten gekörnten Gemüsebrühe zum aufgießen :-)

    http://suesse-hex.blogspot.de/2011/02/notfall-suppe.html

    vielleicht ist das ja was für dich.

    liebe Grüße karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!

      An Deine Notfall-Suppe kann ich mich noch sehr gut erinnern - ich fand die Idee damals schon so toll, zumal alles so liebevoll verpackt war! Danke für die Erinnerung :)

      Zur Teilnahme am Event sind allerdings leider nur neue Beiträge möglich - vielleicht hast Du ja noch mehr solch hübschen Ideen im Kopf rumspuken? ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  6. Tolle Idee! Ich selbst habe noch nichts im Glas gemixt, aber ich schaue mir immer sehr gerne die Bilder davon in anderen blogs an. Wenn sie toll geschichtet sind, sind solche Glaeser echt was fuers Auge.

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Persis!

      Dann ist das doch die beste Gelegenheit, es mal selbst zu probieren ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  7. Juhuuuu :) find ich super, dass es wieder einen Event gibt, beim letzten war ich nämlich leider im Ausland...
    bin schon den ganzen Tag am Ausprobieren und Grübeln.... :)
    Und von mir aus kann es sehr wohl "ständig neue Events geben" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia!

      Dann bin ich schon sehr gespannt auf Deine Kreation :)

      Ich glaube, für ständige Events würde mir schonmal einfach die Zeit fehlen ;) Ich habe wirklich großen Respekt vor den Blogger, die solche Dauerevents veranstalten!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  8. Liebe Nina,

    das trifft sich ja gut mit dem Event! Ich habe nämlich auch schon ein "Im Glas Geschenk" geplant, aber noch nicht fertig. :)

    Liebe Grüße,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirasol!

      Du hast ja noch ein bisschen Zeit. Ich freue mich schon auf Deinen Beitrag :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  9. Hallo Nina, vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir! Dein Event ist mir total durch die Lappen gegangen, dabei passt meine Kürbis-Risotto-Mischung ja tatsächlich perfekt dazu :-) Ich habe deinen Blogevent-Banner noch eingefügt und auf Dich verlinkt.
    Hier ist mein Beitrag:
    http://schoenertagnoch.blogspot.de/2012/11/geschenke-aus-der-kuche-selbstgemachte.html

    Und jetzt freue ich mich schon auf die Zusammenfassung und viele tolle Ideen für kulinarische Weihnachtsgeschenke!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juliane!

      Toll, dass Deine Risotto-Mischung dabei ist - sie hört sich soo lecker an! Vielen Dank :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  10. Das ist eine tolle Idee und die bisher gezeigten Links gefallen mir sehr gut :o)

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone!

      Vielleicht steht ja bald auch ein Link von Dir mit in den Kommentaren? ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  11. Hallo Nina,
    habe grade meine Backmischung online gestellt.
    Bei mir gibt es die Sesamstraße 2 go :-)
    http://one-more-please.blogspot.de/2012/11/ninas-blog-event-oder-sesamstrae-2-go.html?m=1
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannah!

      Vielen Dank für Deinen puscheligen Beitrag :)

      Die Idee ist so niedlich - wirklich toll!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  12. Hier (http://one-more-please.blogspot.de/2012/11/wer-wie-was.html) ist auch die Anleitung jetzt zu finden.
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannah!

      Danke für die ergänzende Anleitung - ich bin nach wie vor begeistert! Und sogar die Augen etc. sind selbstgemacht, super! :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  13. Das ist ein nettes Event und ein genialer Zeitpunkt vor Weihnachten. Hhhhm aber ob mir dazu noch was gutes einfällt...Liebe Nina, ich bin erstaunt, wie fleißig du jeden Kommentar beantwortest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca!

      Freut mich, dass Dir das Thema gefällt - vielleicht schaffst Du es ja noch, eine kleine Mischung zu kreieren. Mit Cookies hast Du ja schon Erfahrungen, habe ich gesehen ;)

      Mittlerweile dauert es manchmal leider etwas länger als zu Anfangszeiten meines Blogs, aber natürlich versuche ich, mir die Zeit zu nehmen und alle Kommentare zu beantworten - meine Leser nehmen sich ja auch die Zeit, meine ganzen "Ergüsse" zu lesen ;)

      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!

      Nina

      Löschen
    2. Liebe Nina,
      nun habe ich tatsächlich etwas neues entwickelt! Et voilà: ich habe meine Lieblingsmarinade von Jamie Oliver leicht abgewandelt und in ein Glas gepackt...
      Das hat Spaß gemacht, wenn ich jetzt noch den tollen Preis gewinnen würde – das wäre ein Traum.
      Hier mein Link:
      http://www.elbcuisine.de/das-ultimative-weihnachtsgeschenk-fur-manner-spare-ribs-marinaden-bausatz/#more

      Bin gespannt auf die weiteren Ideen... Ganz liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    3. Hallo Bianca!

      Vielen Dank für Deinen Beitrag, das hört sich toll an! Obwohl ich mich etwas diskriminiert fühle - ich würde dieses "Männer-Geschenk" auch sofort nehmen ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
    4. hhhm so war das nun auch nicht gemeint! :-) Aber meist stehen ja die Männer am Grill (bei uns ist das übrigens auch so...) dann dürfen sie auch ihr Fleisch selbst einlegen...

      Aber vielleicht ergänze ich meinen Beitrag noch, denn diskriminierend zu sein, liegt mir völlig fern!

      Liebe Grüße!

      Löschen
    5. War doch auch gar nicht so ernst gemeint ;) Bei uns steht übrigens auch mein Mann am Grill - ich bin eher für die Beilagen zuständig ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  14. Liebe Nina!
    Was für eine tolle Idee, ich freu mich ja jetzt schon rießig auf die ganzen Beiträge!
    Auch ich möchte gerne mitmachen. Ich hoffe, auch ein Getränk ist ok? Passt zumindest wunderbar zur kommenden Adventszeit :-)
    http://frl-moonstruck-kocht.blogspot.com/2012/11/gewurzmischung-fur-gluhwein-und.html
    Viele Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona!

      Natürlich ist ein Getränke okay - super sogar! Danke für Deinen Beitrag. Diesen fertigen Glühwein mag ich ja nicht wirklich, aber Deiner könnte mir doch schmecken :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  15. Wirklich eine tolle Idee! Ich habe mich heute auch an die arbeit gemacht und eine Mischung für einen leckeren Winterpunsch zusammengestellt.
    Hier kannst du ihn finden: http://homemadeandbaked.blogspot.de/2012/11/winterpunsch-aus-dem-glas.html

    Ich bin übrigens ein neuer Leser deines Blogs, und finde ihn super, vor allem deine tollen Rezepte! Da werden sicher ein paar nachgemacht :)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina!

      Vielen Dank für Deine Einreichung - der Winterpunsch hört sich echt lecker an! Und es freut mich sehr, dass ich Dich als "Neuling" gleich zum Mitmachen überzeugen konnte :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  16. Hallo Nina,

    ich find die Banner zu Deinem Blogevent so schön, daß ich direkt mitmachen mag. :)

    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela!

      Worauf wartest Du dann noch? ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  17. Hey Nina! :)
    Juhuuu, mein Eventbeitrag ist fertig! :)
    In meiner Wohnung riechts grad sooo gut...yummy yummy :)
    Danke für die tolle Geschenks-Idee....wirklich genial :)

    http://juliabake.blogspot.co.at/2012/11/mein-beitrag-zum-blog-event-im-glas.html

    Alles Liebe,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia!

      Mmmhhh, lecker! Danke für Deinen Beitrag - dass man mich mit Cupcakes immer rum bekommt, brauch ich ja nicht extra erwähnen, oder? ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  18. Huhu Nina,
    ich nehme wie ich dir schon geschrieben habe mit meinem Quarkstollen teil:
    http://my-little-japanese-world.blogspot.de/2012/11/quarkstollen.html

    Liebe Grüße Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manja!

      Auch Dir vielen Dank für Deinen Beitrag. Den Stollen-Mix finde ich echt klasse, habe ich vorher noch nie irgendwo gesehen und passt perfekt zu Weihnachten!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  19. Hallo Nina,

    gerne möchte ich auch noch einen Beitrag zusteuern:
    http://hoetuspoetus.wordpress.com/2012/11/19/a-gift-in-a-jar/

    Es hat auch schon einen Weihnachtlichen Hauch...

    Zauberhafte Grüße.... Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja!

      Danke für Deinen tollen Beitrag - ich bin ganz begeistert von Deiner hübschen Verpackung :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  20. ohh ich freu mich auf jeden Fall auf den Auflösungspost, damit man viele viele Ideen für Weihnachten hat. ich hab sowas auch schon mal gemacht .. hab leider das rezept was ich vertütet habe auch schon selbst nicht mehr gefunden... und ob ich zeit finde bis zum 30ten was zu machen weiß ich nicht... Aber ich freu mich über die Ideen der vielen kreativen Küchenfeen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ivi!

      Schön, dass Dir das Event gefällt :) Vielleicht schaffst Du es ja doch noch teilzunehmen - ich würde mich freuen :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  21. Hallo Nina,

    ganz, ganz, ganz spontan habe ich mich entschieden ebenfalls teilzunehmen :)

    http://fraeulein-abwechslungsreich.blogspot.de/

    Liebe Grüße an dich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika!

      Vielen Dank für Deinen Beitrag und herzlich Willkommen in der Welt der Blogger! Es freut mich, dass Du gleich beim Event mit dabei bist :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  22. Altes Rezept im neuen Kleid:

    http://manus-kuechengefluester.blogspot.de/2012/11/blogevent-im-glas-gemixt-fix-fur-lecker.html

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela!

      Danke für Dein Rezept - die Gewürzschnitten sehen toll aus und passen natürlich perfekt zu Weihnachten!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  23. Liebe Nina,
    ich finde diese Idee mit dem Blogevent total nett, so dass mir gleich noch etwas dazu eingefallen ist:
    http://www.elbcuisine.de/cranberry-orange-gewurzsprinkles-eine-neue-geschenk-idee/#more

    Vielleicht habe ich jetzt höhere Chancen zu gewinnen? Das würde mich sehr freuen, ich finde den Preis auch so nett!

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit :-)
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca!

      Vielen Dank für Dein zweites Rezept - das sich ebenso wie das erste sehr gut anhört! Ich finde die Idee mit dem Mix für einen Dip toll - erst Recht, wenn er so hübsch verpackt ist :)

      Was die Gewinnchancen angeht, muss ich Dich leider enttäuschen - jeder Teilnehmer kommt nur ein Mal in den Lostopf ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  24. Liebe Nina,

    es hat etwas gedauert, doch hier ist es: Mein Rezept im Glas! Es ist eine Backmischung für Cranberry-Walnuss-Muffins.
    http://kirasols-kitchen.blogspot.de/2012/11/pamk-1-mein-packchen-fur-meine-liebe.html

    Viele liebe Grüße und ein schönes erstes Adventswochenende,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kira!

      Auch wenn es jetzt so eine kleine Ewigkeit her ist und ich bisher leider nicht dazu gekommen bin, möchte ich Dir auch nochmal für Deinen tollen Beitrag danken - der Mix hört sich toll an!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  25. Liebe Nina,
    ich habe es wegen akutem Zeitmangel nicht geschafft..obwohl ich alle Zutaten zu Hause um Schrank bevorratet habe. Aber bei Deinem nächsten Event (ich bin sicher, dass Du Dir wieder kreativ etwas ausdenkst) mache ich wieder mit!!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silvia!

      Das mit dem Zeitmangel kenne ich im Moment auch - ich hoffe auf Besserung im neuen Jahr ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...