Samstag, 6. April 2013

Foodblogger-Charts: Dies und das und süße Sachen mit "My boy lollipop"





Herzlich Willkommen zu einer weiteren Ausgabe der Foodblogger-Charts!

Um was es geht, könnt Ihr hier nochmal nachlesen.



Heute habe ich Besuch von einem echten „Urgestein“ unter den Foodbloggern: Karin bloggt bereits seit September 2007dies und das und süße Sachen. Wie der Name schon sagt, gibt es bei Karin viel Süßes zu entdecken – allerdings nicht nur in essbarer Form, sondern (neben Fotos ihrer kleinen Tochter) auch Bastelideen, z. B. hübsche Verpackungen, um all den leckeren Sachen, die Karin so zaubert, ein angemessenes Zuhause zu geben :) Was da so in den selbstgebastelten Kästchen verschwindet, solltet Ihr nicht verpassen: Karin legt zwar jedes Jahr vor Weihnachten einen rekordverdächtigen Pralinen-Marathon hin, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit gibt es bei ihr Kuchen, Torten, Cakepops, Desserts und einiges mehr.  Nicht zu kurz kommen allerdings auch die herzhaften Rezepte, denn Karin bringt gerne Gemüse auf den Tisch.

Kostprobe gefällig?







Heute hat sich Karin allerdings wieder den süßen Sachen angenommen – passend zu „ihrem“ Lied. Ich muss gestehen, ich hatte natürlich auf Cakepops gehofft – was sonst, bei diesem Titel? ;)






Die liebe Nina von "Ninas kleiner Food-Blog" hat mir seit Wochen einen herrlich Ohrwurm beschert...



... der immer und immer wieder in meinem Kopf herumschwirrt.

Warum nur tut sie so etwas werdet ihr euch fragen?
Die liebe Nina hatte eine geniale Idee und ruft die Bloggemeinde zu den Foodblogger-Charts auf.

Jeder der mitmachen will bekommt ein Lied das in irgendeiner Form mit Essen zu tun hat und schwup-die-wupp hatte ich diesen Ohrwurm.


Für mich klingt das Lied nach Sommer,
 Sonnenschein und einem heißen Urlaubsflirt .

Wenn man den Songtext so liest hat der Titel wenig mit "Essen" zu tun außer man denkt bei Lollipop an einen  "Lutscher" - "Schlotzer" - "Zuckerstangerl" und somit würde sich der Kreis wieder schließen.

Und was fällt mir natürlich bei Lollipop sofort ein?
Richtig ------ > Cake-Pops und da heute der erste Tag mit frühlingshaften *hüstel*  Temperaturen und etwas Sonnenschein war gibt es passend zum Sommerfeeling ein paar sommerlich, farbenfrohe Cake-Pops.




Für ca. 40 Cake-Pops werden 400 g Kekse (Löffelbiskuit, Eierkekse usw.)  zerkrümelt , mit 150 g Frischkäse, einem großen Schluck Eierlikör und etwas geschmolzener Schokolade vermengt.

Daraus werden Kugeln geformt die dann ca. 30 Min im Kühlschrank ruhen.

Ich habe die Cake-Pops in eine Zuckerglasur getaucht und mit Zuckerperlen verziert.


und um nochmal auf das Lied zurück zu kommen:
ich wünsche euch allen einen Platz im Zug zum Glück, haltet euch die Sonne im Herzen fest wenn es draußen nicht Frühling werden will und genießt den Moment... wie ich diesen während ich hier schreibe und meine kleine Dame beim Papa zufrieden schläft.



Liebe Nina,
vielen lieben Dank für den Ohrwurm und die Idee, ich werde mit Spannung die Charts weiter verfolgen und freue mich über neue, alte "Mitsing-Lieder".






Danke, liebe Karin! 

Kommentare:

  1. Ich bin keine Food-Bloggerin, aber die Idee mit den Foodblogger-Charts
    (bei Karin entdeckt) finde ich echt super. Da ich aus gefrorenen Himbeeren mit Sahne immer mal ein schnelles Himbeereis fabriziere, fiel mir was ein? - Naaaa? - Himbeereis zum Frühstück - was sonst.
    Ich habe Dich gleich mal in meine Blogliste aufgenommen, um die Sache weiter zu verfolgen.
    Liebe Grüße - Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara!

      Herzlich Willkommen - freut mich, dass Dir mein Blog und die Charts gefallen :)

      Himbeereis zum Frühstück stand auch auf meiner Lieder-Liste :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  2. Nachtrag:
    Der Song ist von Hoffmann & Hoffmann und man wird ihn auch schwer wieder los ... :-))

    AntwortenLöschen
  3. Nina ich finde es so toll wie lieb und ausführlich du die "Gastblogger" immer vorstellst!
    Und deine Idee mit Foodblogger Charts ist auch toll - ich lese das alles sehr gerne!
    Die Cakepops sehen echt super aus!
    Lieben Gruß Christin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine witzige Idee! Da wäre ich wohl auch gern mal dabei. :-)
    Süße Grüße vom Kuchenbäcker,

    Tobi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kuchenbäcker!

      Freut mich, dass Dir die Charts gefallen :) Es sind schon "alle Plätze vergeben", aber zum Finale gibt es noch eine Überraschung, vielleicht ist da ja dann was für Dich dabei *aberpssstdasistnochstrenggeheim* ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  5. Danke für die lieben Worte @Nina und gerne bin ich wieder dabei !!!
    liebste Grüße Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...