Sonntag, 30. Juni 2013

Erdbeer-Schokoladen-Scones


Ihr braucht auf die Schnelle etwas Süßes zum Kaffee, wenn sich kurzfristig Gäste angekündigt haben? Oder liebt die Kombination aus Erdbeeren und Schokolade auch so wie ich? Dann backt unbedingt diese Scones! Sie sind dermaßen lecker und schnell gemacht - einfach toll! Inklusive Backzeit - die man gut zum wieder aufräumen der Küche nutzen kann - sind die Scones in einer dreiviertel Stunde fertig, also genau das Richtige für spontane Backaktionen. 

Das Rezept stammt ursprünglich von Maria und Josh, ich habe es aber in Gramm umgerechnet und etwas abgeändert, da ich weder Ricotta, noch frische Zitronen im Haus hatte. 


150 g Erdbeeren (bereits geputzt abgewogen) in Stücke schneiden. Beiseite stellen. 

Ein Ei (Größe L), 120 ml Buttermilch, 2 EL Zitronensaft und 1 gestrichener TL gemahlene Vanille mit dem Schneebesen gründlich verrühren. 115 g Philadelphia Milka zugeben und glattrühren. 

In einer Schüssel 50 g Zucker mit 330 g Mehl, 2 1/4 gestrichenen TL Backpulver, 1/4 gestrichenen TL Natron und 1/4 gestrichenen TL Salz vermischen. 115 g kalte Butter in kleine Würfel schneiden und zugeben. Die Butter mit den Fingerspitzen in die Mehlmischung einarbeiten. Dafür die Butterwürfel zwischen den Fingerspitzen im Mehl "zerreiben". Es können ruhig noch Butterstückchen verbleiben, das Mehl soll nicht richtig "eingeknetet" werden. 


Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und mit einem Teigschaber nur so lange unterheben, bis die Zutaten vermengt sind und ein Teigklumpen entstanden ist. 

Die Erdbeeren sowie 70 g Schokotropfen mit dem Teigschaber unterziehen. 

Den Teig auf die sehr gut bemehlte Arbeitsfläche geben, die Oberfläche des Teiges ebenfalls etwas mehlen und den Teig zu einem Kreis mit der Dicke von ca. 1 1/2 cm flach drücken. Den Kreis in acht "Kuchenstücke"schneiden. Diese Stücke - am Besten mit Hilfe eines Tortenhebers, da der Teig relativ klebrig ist - mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 


Die Scones mit etwas Milch bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für 20 bis 25 Minuten backen.

Sie schmecken warm und kalt sehr lecker :)




Und wie immer alle Zutaten auf einen Blick:

150 g Erdbeeren (geputzt abgewogen)
1 Ei (Größe L)
120 ml Buttermilch
2 EL Zitronensaft
1 gestr. TL gem. Vanille
115 g Philadelphia Milka
50 g Zucker
330 g Mehl
2 1/4 gestr. TL Backpulver
1/4 gestr. TL Natron
1/4 gestr. TL Salz
115 g kalte Butter
70 g Schokotropfen
etwas Milch

Kommentare:

  1. Klingt lecker! Übrigens hübsche Teller :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Von den Tellern besitze ich leider nur die Beiden - einen großen und einen kleinen ;) Nachdem ich bereits zwei komplette Tafel- und Kaffeeservice habe und irgendwann noch ein ganz neutral weißes folgen soll, kaufe ich Teller nur noch einzeln *g*

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  2. Die sehen ja wirklich super köstlich aus! Und der Teller erst <3 wunderschön!

    Einen schönen Sonntag wünsch ich :)
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh jaaa, Scones mit Erdbeeren und Schokolade sind auch meine große Liebe :)

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag
    Carina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da möchte ich am liebsten jetzt reinbeißen. Sehen soooooooooo lecker aus :-)
    Schönen Abend
    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere nicht nur die Scones, sondern auch Dein schickes Geschirr (und stehe damit nich alleine da, wie ich grad sehe).

    AntwortenLöschen
  6. ich finde auch, dass sie mega lecker aussehen...fluffig.
    danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...