Donnerstag, 3. Oktober 2013

Abgelichtet: Erntefest der Dieselschlucker 2013



Letztes Wochenende hat hier wieder das ganze Dorf Kopf gestanden - zum sechsten Mal fand bei traumhaftem Wetter das Historische Erntefest des Vereins "Die Dieselschlucker e. V." statt. Schon im letzten Jahr hatte ich Euch jede Menge Fotos des Festes gezeigt und auch dieses Mal gab es viel zu entdecken. Hier ein paar Eindrücke: 

Historische Traktoren 




Tante-Emma-Laden aus den 50ern






oben links: Schneidemaschine für Wurst, unten rechts: Eierwaage 


alte Schlafzimmer- und Wohnzimmereinrichtung


Apfelmost pressen


Dampfbetriebene Straßenwalze


Rapsöl pressen


Steinbrecher


Und natürlich waren wieder viele interessante Handwerke zu sehen: 

Schuster


Kranzbinderin


Korbmacher


Klöpplerinnen 


Figuren schnitzen mit der Motorsäge


Imker


Töpferin


Es waren auch noch ein Wagner, ein Schmied, ein Bäcker, Papiermacher und ein Hufschmied vor Ort, man konnte zusehen (und auch probieren), wie früher Butter gemacht und Kaffee geröstet wurde, es wurde Wäsche mit einer alten Waschmaschine gewaschen, Kartoffeln direkt vor Ort geerntet (und natürlich auch gekocht und gegessen), frisches Mehl gemahlen und es waren wieder viele alte Maschinen in Aktion zu sehen, wie z. B. eine Dreschmaschine und mehrere Dampfmaschinen, die u. a. den Schmiedehammer und die Waschmaschine angetrieben haben. 


Es war wirklich wieder ein fantastisches Fest :)

1 Kommentar:

  1. Das sieht wirklich nach einem sehr schönen und interessanten Fest aus.
    Bei meinen Großeltern gibt es so was auch jedes Jahr :)
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...