Sonntag, 16. März 2014

Karamell-Likör mit Kaffee


Dem aufmerksamen Leser ist es vielleicht nicht entgangen: Es häufen sich hier die Rezepte für Cremelikör ;) Nach Eierlikör und Muh-Muh-Schokoladen-Likör heute ein Karamell-Likör mit Kaffee, der ratz-fatz zusammengemixt ist.

Vorab werden zwei Portion Instant-Espresso-Pulver in wenig heißem Wasser angerührt. Der Espresso wird zusammen mit folgenden Zutaten in ein hohes Gefäß gegeben: 

- 200 ml Sahne
- 100 ml Whiskey
- 1/2 TL gemahlene Vanille
- 150 g Karamellcreme

Alles gründlich mit einem Pürierstab durchmixen - fertig!


Den Likör bitte im Kühlschrank aufbewahren. Ihr könnt den Likör direkt trinken, besser schmeckt er jedoch, wenn er eine Nacht durchziehen konnte. 

Ich habe für den Likör die Karamellcreme verwendet, die ich letzten November in Köln im English Shop gekauft hatte. Ihr könnt aber auch z. B. die Karamellcreme von Bonne Maman verwenden oder ein Milchmädchenkaramell.


Kommentare:

  1. Uiih, wie lecker ist das denn! Ich liiebe Karamell! Muss ich unbedingt ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt lecker - und ist ja auch schnell zu machen!
    Wenn mal wieder Besuch kommt, probiere ich das glaube ich mal aus. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich super an!!! Ich habe meine Mutter deinen Muh-Muh Schoko Likör gemixt, sie fand ihn super! Den hier wieder ich sicherlich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe ja Eierlikör, aber dein Karamelllikör hats mir auch angetan! Sobald ich eine Karamellcreme finde werde ich das bestimmt nachmachen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich stiess grad bei der Google Bildersuche auf dieses Likörchen (das übrigens furchtbar lecker klingt) und wusste ohne hinzuschauen, dass es von Dir stammt. Du hast einfach einen unverwechselbaren Foto-Sti :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe ein "L" für den Stil!

      Löschen
    2. Hallo liebe Persis,

      wow - das ehrt mich wirklich sehr :) Ich beneide immer die Blogger, deren Bilder ich sofort zuordnen kann, hätte mich aber niemals dazu gezählt ;) Vielen Dank *tänzchen*

      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende

      Nina

      Löschen
  6. Hallo Nina,
    Das Umfüllen in die Erlenmeyerkolben ist eine geniale Idee! Daumen hoch dafür und mach weiter so :]

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina,

    für meinen diesjährigen online-Adventskalender bei www.blumenfrauen.blogspot.de habe ich deinen Whiskey Likör ausgewählt und mit Link auf deinen Blog verwiesen. Vielen Dank fürs Posten und eine schöne Adventszeit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...