Donnerstag, 22. Mai 2014

Fremdgebloggt: Biergulasch für echte Männer



Heute koche ich wieder auswärts. Das Team von bookatable hat sich ein Rezept zum Thema "kochen für Männer" gewünscht. 

Ich sah ihn sofort vor meinen Augen: Maskulin, unrasiert, die Haare zerzaust, verschwitzt von der Jagd, die Zähne wild in ein Stück rohes Fleisch gehauen! Okay, vielleicht war die Szene doch eher aus "Die Croods"* ;)

Jedenfalls konnte ich hier mal die männlichen Klischees bedienen und mit - was sonst - Fleisch und Bier kochen! Herausgekommen ist ein (auch für die Frauenwelt nicht zu verachtendes) Gulasch mit Paprika, Kartoffeln und leckerer Sauce aus dunklem Bier. Das Rezept findet Ihr heute im Blog von bookatable: Klick! 




* Amazon Affiliate-Link

Kommentare:

  1. Hach ein schönes Gulasch ist was feines. Sehr gute Idee, du hast mich da auf etwas gebracht ;-)

    Gruß,
    Jens

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, toller Artikel, Gulasch ist richtig lecker, ich werde es mal meinen beiden Kleinen kochen! Ich freue mich auf weitere Texte!! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...