Sonntag, 4. Mai 2014

Themenwoche: Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Vanille (aber ohne Gelierzucker)


Die Themenwoche endet, wie sie begonnen hat: Mit einem Basis-Rezept aus Erdbeeren, Rhabarber und Vanille. Schlichte Konfitüre, aber sooo lecker! 

Es war auch das erste Mal, dass ich Konfitüre ohne Gelierzucker gekocht habe. Und es hat alles einwandfrei funktioniert!


Vorab solltet Ihr drei oder vier Untertassen in den Kühlschrank stellen, damit sie schön kalt werden. Die benötigt Ihr später für die Gelierprobe. 

Für die Konfitüre benötigt Ihr 600 g fertig geschält, geputzt und abgewogenen Rhabarber in 1 cm großen Stücken sowie 400 g fertig geputzte und abgewogene Erdbeeren in Würfeln. Beides zusammen gebt Ihr mit dem ausgekratzten Mark von zwei Vanilleschoten, den Schoten selbst und 1 kg Zucker in einen großen Topf und vermischt es gründlich. Das Ganze an einem kühlen Ort (Kühlschrank, Keller...) für mindestens drei Stunden Saft ziehen lassen. 

Danach nochmals durchrühren, den Saft einer Limette zugeben und aufkochen. Die Masse für 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei öfter umrühren, damit nichts anbrennt.


Nach 30 Minuten eine Gelierprobe machen. Dafür einen Tropfen Konfitüre auf einen der kalten Teller geben. Wird der Tropfen fest, ist die Konfitüre fertig. Wenn nicht, lasst ihr sie noch einige Minuten kochen und macht dann nochmals eine Gelierprobe. 

Nach erfolgreicher Gelierprobe werden die Vanilleschoten entfernt, dann die heiße Konfitüre randvoll in sterile Gläser gefüllt, zugeschraubt, für fünf Minuten auf den Deckel gestellt, wieder umgedreht und erkalten lassen. 

Das Rezept ergibt sechs kleine Gläser á ca. 200 g.




Und nochmal alle Zutaten auf einen Blick:

600 g Rhabarber (fertig vorbereitet abgewogen)
400 g Erdbeeren (fertig vorbereitet abgewogen)
2 Vanilleschoten
1 kg Zucker
1 Limette


Alle Rezepte der Themenwoche rund um Erdbeeren und Rhabarber:
Erdbeer-Rhabarber-Sirup mit Vanille
Erdbeer-Rhabarber-Mohn-Eis (ohne Eismaschine)
Erdbeer-Rhabarber-Cupcakes mit Frischkäsefrosting
Erdbeer-Rhabarber-Mojito aus hausgemachtem Sirup
Buttermilchmousse mit Erdbeer-Rhabarber-Sirup und mit Flieder-Sirup 
Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

1 Kommentar:

  1. Oh wie toll, endlich mal eine Konfitüre ohne Geliermittel. Ich koche auch ausschliesslich ohne Gelatine, oder verwende alternative Mittel. Klasse Rezept, sieht sehr lecker aus.

    Vielen Dank.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...