Samstag, 3. Mai 2014

Themenwoche: Erdbeer-Rhabarber-Kuchen


Weiter geht die Themenwoche mit leckerem Kuchen - natürlich mit Erdbeeren und Rhabarber. Das Beste: Der Kuchen ist nicht nur unheimlich lecker, sondern auch ratz-fatz gemacht! Entdeckt habe ich das Rezept bei Mara - vielen Dank dafür :)


300 g Erdbeeren putzen und halbieren. Von 200 g Rhabarber beide Enden abschneiden, schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Beides in eine Schüssel geben und mit 1 EL Zucker vermischen. Beiseite stellen.


In einer weiteren Schüssel 175 g weiche Butter mit 1/2 gestrichenen TL gemahlener Vanille und 130 g Zucker schaumig schlagen. 3 Eier (Zimmertemperatur!) einzeln unterrühren - jeweils für ca. 60 Sekunden. 

150 g Weizenmehl (Type 405) mit 125 g Weizenvollkornmehl und 1/2 Päckchen Backpulver vermischen. Im Wechsel mit 125 g Naturjoghurt (Zimmertemperatur!) unter den Teig rühren. Dabei mit Mehl beginnen und auch mit Mehl wieder aufhören. 


Eine Springform (meine hatte einen Durchmesser von 25 cm) gründlich fetten und mehlen. Den Teig hineinfüllen. Die Hälfte der Früchte darauf verteilen und in den Teig drücken. Den Rest der Erdbeer-Rhabarber-Mischung auf den Kuchen geben.


Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze für ca. 55 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, den Rand der Springform lösen und den Kuchen vollständig erkalten lassen. 

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.




Und nochmal alle Zutaten auf einen Blick:

300 g Erdbeeren
200 g Rhabarber
130 g + 1 EL Zucker
175 g weiche Butter
1/2 gestr. TL gemahlene Vanille
3 Eier
150 g Weizenmehl, Type 405
125 g Weizenvollkornmehl
1/2 Päckchen Backpulver
125 g Naturjoghurt


Alle Rezepte der Themenwoche rund um Rhabarber und Erdbeeren:
Erdbeer-Rhabarber-Sirup mit Vanille 
Erdbeer-Rhabarber-Mohn-Eis (ohne Eismaschine)
Erdbeer-Rhabarber-Cupcakes mit Frischkäsefrosting
Erdbeer-Rhabarber-Mojito mit hausgemachtem Sirup
Buttermilchmousse mit Erdbeer-Rhabarber-Sirup und Flieder-Sirup
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Vanille (ohne Gelierzucker)

Kommentare:

  1. Es wird immer hübscher bei dir - aber Bild der Woche bleibt deine Zwuggeline beim Eis-Schlecken :)! Schönes WE euch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Micha,

      da muss ich Dir natürlich Recht geben ;)

      Ganz liebe Grüße und eine hoffentlich sonnige Woche!

      Nina

      Löschen
  2. Hm, der Kuchen sieht super lecker aus. Schön saftig und ich liebe Kombination von Erdbeere und Rhabarber=) Tolles Rezept.
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Kuchen sieht wunderbar saftig aus, so mag ichs ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hmm sieht wirklich sehr sehr lecker aus! Ich bin zwar eigentlich kein großerRhabarber Fan aber meine Mutter würde wohl unendlich begeistert sein :D

    Liebe grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kuchen sieht echt total lecker-fruchtig aus den werde ich sicher auch mal backen. Deine Fotos sind auch echt schön <3
    LG Dorfgezwitscher
    http://dorfgezwitscher.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...