Sonntag, 20. September 2015

Abgelichtet: Einschulung


Guten Abend!

Keine Ahnung, ob Ihr mich noch kennt - ich war ja längere Zeit nicht mehr hier ;) Und auch heute habe ich leider kein Rezept für Euch dabei. Dafür aber einige Fotos der Einschulung meiner Tochter - vielleicht können sie ja jemandem von Euch im nächsten Jahr als Inspiration dienen. 

Eigentlich hatten wir vor, am Einschulungstag einen Ausflug zu machen - so hatte es sich meine "Große" gewünscht. Wie Ihr auf dem Bild oben seht, hat sie sich jedoch noch kurz vor der Einschulung böse an der Hand verletzt und wir mussten den Ausflug absagen. Dafür hatten wir dann die Großeltern und Paten zum Abendessen zu uns nach Hause eingeladen. Da alles sehr kurzfristig war und wir bereits zu Mittag in einer Gaststätte warm gegessen hatten, gab es "nur" kaltes Buffet - also eigentlich nur Brötchen mit Wurst, Käse und ein bisschen was außenrum. 

Aber zu Beginn erst einmal das allerwichtigste am Einschulungstag: Die Schultüte! Es war von Anfang an klar, dass sie eine Überraschung sein soll, meine Tochter sie also vorher nicht sehen sollte. Sie durfte sich jedoch das Thema aussuchen und hat sich eine Blumenwiese gewünscht. Ein sehr dankbares Motto ;) Die Tüte ist aus Stoff und ich habe sie mit Stoffblumen, Filzpilzen, kleinen Käfern, Schmetterlingen und Libellen beklebt. In das große Filz-Kleeblatt oben hatte ich aus kleinen Perlen noch ihren Namen gestickt. 


Weiter geht es mit den Einladungskarten - davon haben jeweils die Großeltern und die Paten eine bekommen. Sie sind nicht außergewöhnlich, aber sehr passend ;) Wir haben einfach aus braunem und grünem Tonkarton kleine, aufklappbare Tafeln gebastelt und diese mit weißem Holzstift beschriftet. An ein Loch oben in der "Tafel" haben wir einen kleinen Schwamm an einem Stück Schnur geknotet. 


Das Abendbuffet fiel dann - wie oben schon geschrieben - kalt aus. Es gab verschiedene Sorten Brötchen, Käse, Wurst, Rohkost, Hackbällchen mit Dip und kleine Frischkäsepralinen in Form von Äpfeln. 

Für das Buffet hatte ich kurzfristig noch ein bisschen gebastelt und Utensilien aus dem Kinderzimmer zusammengesucht. Heraus kam eine Wimpelkette in Form kleiner Schultüten mit der Aufschrift "Schulkind" sowie eine Deko aus Stiften, Pinseln, Magnetbuchstaben, Büchern, einem Globus und kleinen Tafeln.  


...zuletzt noch ein paar Zahnstocher mit Wimpeln verziert und fertig :)



Anstatt eines "richtigen" Desserts hatte ich Schaumküsse gekauft und mit Zuckeraugen, Smarties, kleinen Zuckerbärten, Zuckerschrift und Fruchtgummi verziert.  


Und zuletzt noch ein paar Fotos der Tischdeko. Auch hierfür habe ich Stifte, Bücher und Magnetbuchstaben verwendet. Außerdem eine kleine Schultüte, die meine Tochter Samstags vor der Einschulung im Supermarkt geschenkt bekam. Um die Blumenvasen hatte ich mit Band verschiedene Stifte gebunden und als Tischkärtchen hatten wir wiederum kleine Tafeln gebastelt.  

 
Noch ein kleiner Rat für alle, die mit Russisch Brot dekorieren: Schaut Euch bitte genau an, welche Buchstaben Ihr da aus der Tüte zieht: Ich hatte bei den jeweils wahllos aus der Tüte auf die Teller gelegten Buchstaben zum einen die Kombination aus B, S und E und außerdem die Kombination aus S, E und X ;) Glücklicherweise habe ich beides gemerkt und konnte korrigieren, bevor noch irgendjemand auf dumme Gedanken kommt :D 



Das war es auch schon wieder von mir - vielleicht lesen wir uns zum Kindergeburtstag meiner "Großen" wieder ;) 

Bis dahin wünsche ich Euch eine wundervolle Zeit! 

Kommentare:

  1. Ach wie süss - so viele schöne Ideen und so liebevoll umgesetzt! Da hat sich deine Tochter sicher trotzdem sehr gefreut, auch wenn der Ausflug nicht stattfinden konnte! Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. Was eine wunderschöne Deko. Man sieht, wie viel Liebe dahinter steckt. Da hat sie sich bestimmt sehr darüber gefreut :)

    Liebe Grüße
    http://beautifulifes.weebly.com/

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Deko und mit viel Liebe gemacht. Top!

    Grüße aus dem Urlaub Meran:

    www.lamaiena.it

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Ideen auch wirklich süß umgesetzt.
    LG von Essen auf Rädern:
    www.meyer-menue.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Deko und mit viel Liebe gemacht. Top!

    Grüße aus dem Urlaub Meran:

    www.lamaiena.it

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...